Statement von CHARTA-Botschafter Ernst Mutschler
Grossrat FDP, im "Unruhestand"



Soziale Verantwortung gehört zu einer vorbildlichen Unternehmenskultur!


Als ehemaliger Personal- und Ausbildungsleiter wie auch Geschäftsleiter einer Sozialinstitution, die sich vor allem mit der Wiedereingliederung und Betreuung von Sehbehinderten und Blinden befasste, unterstütze ich selbstverständlich gerne "die CHARTA".

Auf Grund meiner Erfahrungen weiss ich, dass viele Arbeitergeber, und zwar sowohl Grossbetriebe wie KMU, das grosse Unterstützungsangebot der kantonalen IV-Stellen mehr oder weniger nicht kennen! Die IV-Stellen unterstützen nämlich die Erhaltung der Arbeitsplätze oder die Wiedereingliederung. Finanziert werden die (Um-)Schulung, die Anpassung des Arbeitsplatzes wie auch technische Hilfsmittel. So zum Beispiel eine PC-Braillezeile für Sehbehinderte oder Blinde. Für detaillierte Auskünfte stehen Ihnen die Fachleute der IV-Stellen selbstverständlich gerne zur Verfügung


Dank dieser wichtigen und wertvollen Unterstützung wird Ihnen die Übernahme von sozialer Verantwortung wesentlich erleichtert. Geben auch Sie darum Menschen mit einer Behinderung eine Chance in Ihrer Firma. Diese Leute sind voll motiviert ihren Beitrag in der Arbeitswelt zu leisten und wissen Ihr Engagement für sie sehr zu schätzen.“


DIE CHARTA – Arbeit für Menschen mit Behinderung

www.diecharta.ch