27. März 2009: Die CHARTA ist lanciert!


 

Rund 150 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Behindertenverbänden
nahmen am Freitag, 27. März im St. Jakob-Park an der Lancierung
einer Charta teil, welche die Schaffung von zusätzlichen Stellen für
Menschen mit einer Behinderung im Raum Basel fordert.

 

Initiiert wurde die CHARTA vom Basler Kontrastsender Radio X. Zu den
Partnern gehören der Arbeitgeberverband, die Handels-
kammer, der Basler Gewerbeverband und die Wirtschaftskammer
Baselland. Als Firmen beteiligen sich u.a. die Migros und Coop.
Für die beiden Basel unterzeichneten die Regierungsräte Christoph
Brutschin und Adrian Ballmer die Charta. Das vom Bund geförderte
Projekt ist auf drei Jahre angelegt und soll nebst der Sensibilisierung
der Arbeitgebenden für das Thema 100 Stellen bringen.


 

Stimmen und Reaktionen zum Event

 

Hier gehts zum Beitrag vom Schweizer Fernsehen

 

Hier gehts zum Beitrag von Radio DRS

 

Hier gehts zu den Fotos von der Lancierung

 

Hier gehts zum Beitrag der Basler Zeitung zur CHARTA-Lancierung