Ihre Pluspunkte

 

HR-Weiterbildungen, Networking-Events, PR-Aktivitäten -
 So profitieren iPunkt-Labelträger-Unternehmen:

 

 

  • Kommunikation der Corporate Social Responsibility
    Der iPunkt ist ein einzigartiges Werkzeug zur Kommunikation unternehmerischer
    Sozialverantwortung. Impulse Basel bewirbt den iPunkt aktiv im Wirtschaftsraum Nordwestschweiz.

  • Know-How / Best Practice in Personalfragen
    iPunkt-Lizenznehmende haben kostenlos Zugang zu Informationsveranstaltungen und HR-Weiterbildungen zu Themen der beruflichen Inklusion von Menschen mit Behinderung. Zudem profitieren iPunkt-Unternehmen von einer Kostenreduktion für den neuen Lehrgang 
    "Wiedereingliederung in den Arbeitsmarktsmarkt für Praktiker."

  • Information aus erster Hand
    Eine Hotline erlaubt es Lizenznehmenden versicherungstechnische Fragen direkt mit der Invalidenversicherung zu klären.

  • Aufnahme ins iPunkt-Branchenverzeichnis
    Lizenznehmende werden in das iPunkt-Branchenverzeichnis aufgenommen und im Wirtschaftsraum Nordwestschweiz beworben.

  • Starkes Netzwerk
    Lizenznehmende profitieren als Teil des CHARTA-Netzwerks vom Zugang zu aussergewöhnlichen Personalressourcen und erweitern den Kundenkreis.

 

                                 
iPunkt-Treff:
Regelmässig bietet Impulse Basel für iPunkt-Unternehmen HR-Weiterbildungen und Plattformen für den Erfahrungsaustausch.

 

 

Stammtisch-Gespräche: Am iPunkt-Stammtisch treffen sich Labelträger, CHARTA-Unterzeichner und interessierte Arbeitgeber - diskutiert werden Themen aus den Bereichen Arbeit und Behinderung.

 

 

Die iPunkt-Denkpause Der Networkinganlass bietet einen Perspektivenwechsel. Bei der ersten Ausgabe 2015 wurden im Fechtsaal Basel stechende Argumente für die berufliche Chancengerechtigkeit von Menschen mit Behinderung geliefert. Inklusive Fechtworkshop mit den Nationalfechtern Benjamin Steffen und Max Heinzer.

 

 

 

Die iPunkt-Plakatkampagne 2015 – iPunkt-Unternehmen punkten bei der Bevölkerung mit sozialem Engagement.

 


BegegnungenBei der iPunkt-Roadshow quer druch Basel am internationalen Tag der Menschen mit Behinderungen gaben iPunkt-Unternehmen ihre Erfahrungen weiter. Die meisten der insgesamt zehn Talks wurden von Menschen mit Behinderungen moderiert.


 

 


 

 

"Wir handeln" – iPunkt-Labelträger setzen bei Kunden und Konsumenten ein klares Zeichen für gelebtes soziales Engagement in ihrem Unternehmen.



Punkt für Punkt erklärt

 

Vergabekriterien

 

Allgemeine Bedingungen

 

Häufig gestellte Fragen

Interessiert? Kontaktieren Sie uns