die CHARTA-BotschafterInnen von F - K

 

Dr. Jeanne Fürst
Moderatorin «Gesundheit-heute» auf SRF 1 und «xund-tv» auf Telebasel

 

 

"Arbeit muss für alle zugänglich sein. Arbeit darf

befriedigen und macht uns stark."

 

Hier gehts zum ausführlichen Statement von Dr. Jeanne Fürst. (Barrierefreies HTML-Dokument)

 

Paola Gallo
Geschäftsleiterin Verein Surprise

 

 

 

"Jede und Jeder hat ein Recht auf einen Platz in dieser Gesellschaft.

Und dafür setze ich mich ein."

 

 

Michael Harr
Geschäftsleiter der Stiftung Cerebral

 

 

"Durch einen möglichst frühen und intensiven Einsatz

von Therapien können die individuellen, verbliebenen

Fähigkeiten trainiert und gefördert werden. So können

einige Cerebralgelähmte eine Ausbildung absolvieren

und als Erwachsene ein möglichst selbständiges Leben

führen, auch am Arbeitsplatz".

 

Hier gehts zum ausführlichen Statement von Michael Harr (barrierefreies HTML-Dokument)

 

 

Trudi Hartmann

Inhaberin Arnosti Arkuba AG, Glas-& Gebäudereinigung, Riehen

und Kiosk Wilder Mann, Rheingasse/Ueli-Gässli, Basel

 

 

"Das Wissen, gebraucht zu werden, ist eines der Gefühle,
die das Leben lebenswerter machen. Wir, die das Glück
haben gesund zu sein, haben es in der Hand, dieses Gefühl
auch an unsere behinderten Mitmenschen weiter zu geben.
Es steckt ein grosses Potential in diesen Menschen, das leider
verloren geht, wenn wir nicht versuchen ihnen eine Chance
zu geben."

 

Hier gehts zum ausführlichen Statement von Trudi Hartmann (barrierefreies HTML-Dokument)

 

 

Claude Janiak

Ständerat Kanton Basel-Landschaft

 

 

"Nur eine Gesellschaft, die Behinderte und andere

Minderheiten in allen Bereichen des sozialen Lebens

integriert, darf sich zivilisatorisch nennen. Damit

sind wir alle angesprochen, wo immer wir tätig sind“.

 

Hier gehts zum ausführlichen Statement von Claude Janiak (barrierefreies HTML-Dokument)

 

 

 

Beat Jans

Grossrat SP Basel-Stadt 2001-2011, Nationalrat

 

 

"Jeder hat eine Chance verdient und wenn es sein

muss auch zwei ......."

 

Hier gehts zum ausführlichen Statement von Beat Jans (barrierefreies HTML-Dokument)

 

 

 

Thomas Kessler
Leiter Abteilung Kantons- und Stadtentwicklung Präsidialdepartement des
Kantons Basel-Stadt

 

 

Die Gesellschaft sind wir alle! Junge, Alte, Gesunde, Kranke,
In- und AusländerInnen, Rot- und Schwarzhaarige!“

 

Hier gehts zum ausführlichen Statement von Thomas Kessler (barrierefreies HTML-Dokument)

 

 

Tino Krattiger

Kulturveranstalter, Architekt

 

 

Letztlich sind es immer «nur» Berührungsängste,

die zur Unterscheidung von behindert- nicht behindert führen."

 

Hier gehts zum ausführlichen Statement von Tino Krattiger (barrierefreies HTML-Dokument)

 

 

 

Rainer Küschall

Designer und Unternehmer, Küschall AG

Mehrfacher Medaillen-Gewinner an den Paralympics

Rennfahrer Automobilsport

 

 

BEHINDERTE .............. ein Wort bedarf der Reform!"

 

Hier gehts zum ausführlichen Statement von Rainer Küschall (barrierefreies HMTL-Dokument)