Das CHARTA-Finale

 

100 Stellen sind nicht genug!

 

100 zusätzliche Arbeits- und Ausbildungsplätze für Menschen mit Behinderung im ersten Arbeitsmarkt – dieses Projektziel hat sich „die CHARTA“ bei der Lancierung vor vier Jahren auf die Fahne geschrieben. Dieses Ziel wurde sogar übertroffen. Die dazugehörige Feier fand am internationalen Tag der Menschen mit Behinderung, am 3.12.12 statt.

 

Programm:

 

ab 13.00 Uhr  Interviews und Talks mit Live-Übertragung durch Radio X, Buffet

 

Interviews mit Neu-Unterzeichnern, Erfolgsgeschichten aus CHARTA-Unternehmen sowie stündlich ein Live-Talk mit Direktbetroffenen, Fachstellen, Behinderten-Organisationen, Arbeitgebern und Projektpartnern:

 

13.25 Uhr         "Ängste und Erwartungen vor der Lancierung der CHARTA"

                              Andreas Rieder (Leiter Eidg. Büro für die Gleichstellung von Menschen mit

                              Behinderungen)

                              Markus Schneiter (Geschäftsführer IVB)

            

14.25 Uhr         "Wie rentabel ist Menschlichkeit?

                              Chancengleichheit im Wirtschaftsalltag - Herausforderungen und Erfolgsrezepte"                    

                               u.a. Andreas Rieder (Leiter Eidg. Büro für die Gleichstellung von Menschen

                               mit Behinderungen)

 

15.25 Uhr         "Freiwillig gegen die Barriere im Kopf - was bringt das Modell CHARTA?"

                               Regierungsrat Christoph Brutschin

 

16.25 Uhr          "Zukunftsvision der CHARTA"

                               Reto Baumgartner (Leiter IV-Stelle BL)

                               Rolf Schürmann (Leiter IV-Stelle BS)

 

Die Projekt-Steuergruppe stellte das Moderationsteam der mehrstündigen Live-Übertragung auf Radio X – immer die nötige Satire inklusive.

 

16.00 Uhr          Jazz-Ouverture

16.10 Uhr           Ansprache von Regierungsrat Adrian Ballmer

16.20 Uhr          Rollstuhltanzen mit Roll'n'Go Dancers

16.20 Uhr          Song der Musikschule Musik trotz allem

16.40 Uhr          Enthüllung der CHARTA-Zukunft

16.50 Uhr          Torte und Korken

 

 

 

Hier können Sie die erste Stunde hören.

 

Hier können Sie die zweite Stunde hören.

 

Hier können Sie die dritte Stunde hören.

 

Hier können Sie die letzte Stunde hören.

 

 

 

Fotos vom CHARTA-Finale finden Sie hier.